Home

„Wo immer sich Kommunikation verändert, verändern sich Fundamente der Gesellschaft.“

Hubert Burda

Aktuelles

„The Culture of Now“

«Die aktuelle Andy-Warhol-Ausstellung des Whitney Museum in New York versetzt mich zurück in die prägendste Zeit meines Lebens! Über die Disruption von Musik, Kunst und Werbung in den 60er-Jahren in NYC spreche ich mit meinem damaligen Weggefährten und späteren Hearst-COO Gil Maurer.» Hubert Burda

Generationenaustausch der Innovationsführer Badens

Rust: Die drei großen badischen Familienunternehmen Hubert Burda Media, Europa-Park und die Herrenknecht AG wollen künftig mit gemeinsamen Aktionen den Südwesten und speziell die Oberrhein-Region noch stärker voranbringen. Das ist das Fazit eines generationenübergreifenden Treffens der Firmeninhaber jüngst im Europa-Park in Rust. Auf Initiative von Hubert Burda trafen sich drei der innovativsten Familienunternehmen Badens mit …

Veröffentlichungen

Hubert Burda hat in letzter Zeit drei Bücher veröffentlicht: „Notizen zur Digitalen Revolution 1990-2015“ beschreibt den Lernprozess, den der Autor seit 1990 durchmachte und der ihn dazu brachte, den Print-Verlag mit einem dynamischen digitalen Unternehmen zu einem multimedialen Konzern zu vereinen. In seinem Buch „Digitale Horizonte“ dokumentiert Hubert Burda 13 Reden von 1990 bis 2010 über seine Visionen der digitalen Zukunft. Mit „Landwege Seewege“ ist kürzlich der letzte Band seiner Trilogie zur digitalen Revolution erschienen. Darin veröffentlicht der Verleger persönliche Tagebuchgedanken, die den digitalen Wandel der Medien und der Gesellschaft innerhalb eines Vierteljahrhunderts skizzieren.

Mehr

Bildergalerie

Ein Leben zwischen Kunst, Medien und Innovationen – Hubert Burda hat sich als Unternehmer, Chefredakteur, Verleger, Kunsthistoriker und Vordenker weltweit einen Namen gemacht. Klicken Sie sich in der Fotogalerie durch die Jahrzehnte – und bekommen einen Einblick in das Leben von Hubert Burda: vom Bunte-Interview mit Ronald Reagan bis zum Treffen mit Bill Gates, beim Besuch von Pop-Art-Ikone Andy Warhol oder auf dem Podium der Innovationskonferenz DLD.

Alle Fotos